99 HAUPTGEBÄUDE *

 

099.0

... wenn die Wege der Benutzer innerhalb des GEBÄUDEKOMPLEXES (95) und die Gebäudehöhen - ANZAHL DER STOCKWERKE (96) - einigermaßen festgelegt sind, ist es an der Zeit, das natürliche Herz oder die Mitte des Gebäudekomplexes zu suchen und herauszufinden. Erst dann ist die ORIENTIERUNG DURCH BEREICHE (98) vollständig. 

 

❖ ❖ 

 

Ein Gebäudekomplex ohne Mitte ist wie ein Mensch ohne Kopf.

In ORIENTIERUNG DURCH BEREICHE (98) haben wir behandelt,wie Menschen ihre Umgebung verstehen und sich durch "innere Landkarten" orientieren. Eine solche Karte braucht einen Bezugspunkt: einen bestimmten Punkt im Gebäudekomplex,der sehr augenfällig und so situiert ist, daß man alle anderen Wege und Gebäude auf ihn beziehen kann. Ein Hauptgebäude,das auch funktionell die Seele des Komplexes ist, ist der wahrscheinlichste Kandidat für diesen Bezugspunkt. Ohne Hauptgebäude gibt es wenig Chance auf einen natürlichen Bezugspunkt,der stark genug ist, die Landkarte im Kopf aufzubauen.Außerdem werden auf der Seite der Benutzer - der Mitarbeiter oder Bewohner - der Gemeinschaftssinn und die Verbundenheit gestärkt, wenn ein Gebäude oder Gebäudeteil herausgehoben und als allen gemeinsames Hauptgebäude, als Herz der Institution, behandelt wird. Einige Beispiele: die Versammlungshalle in einer Gruppe von Regierungsgebäuden; ein Ratssaal in einer Betriebsgenossenschaft; Küche und Wohnzimmer in einem gemeinschaftlichen Haushalt; das Ringelspiel in einem Park; ein Tempel in einem heiligen Bezirk; die Schwimmhalle in einem Gesundheitszentrum; die Werkhalle in einem Betrieb.Für das Hauptgebäude muß man sehr sorgfältig jene Funktion auswählen, die wirklich in menschlicher Hinsicht die Seele des Ganzen ist. Andernfalls beherrschen irgendwelche belanglose Funktionen den Gebäudekomplex. Der Komplex der Vereinten Nationen in New York ist genau aus diesem Grund misslungen. Die Generalversammlung, Herz und Seele der Institution, verblasst neben dem Bürokratismus des Sekretariats.

Und tatsächlich leidet diese Institution unter ihrer Beamtenmentalität.(Siehe die hervorragende Artikelserie von Lewis Mumford über die UNO-Gebäude in From the Ground Up,Harvest Books, 1956, S. 20-70.)

 

Daraus folgt:

Finde heraus, welches Gebäude einer Gruppe die wesentlichste Funktion beinhaltet - welches Gebäude die Seele der ganzen Anlage ist, als menschliche Einrichtung verstanden. Mach dann dieses Gebäude zum Hauptgebäude, mit einer dominierenden Lage und einem höherem Dach.

Auch wenn der Gebäudekomplex so dicht ist, daß er zu einem einzigen Gebäude wird, mach den Hauptteil höher und prominenter als die übrigen, so daß der Blick unmittelbar vom wichtigsten Teil angezogen wird.

 

Eine Muster Sprache   99 HAUPTGEBÄUDE

 

❖ ❖ 

 

Leg alle Hauptwege tangential zum Hauptgebäude an, in Arkaden oder verglasten Gängen, mit unmittelbarem Blick auf dessen Hauptfunktionen - GEMEINSCHAFTSBEREICHE IN DER MITTE (129). Laß die Dächer vom hohen Dach des Hauptgebäudes zu den niedrigen Dächern der kleineren Gebäude kaskadenartig abfallen - DACH KASKADE (116). Und für die tragende Baukonstruktion denk zunächst an DIE KONSTRUKTION FOLGT DEN SOZIALEN RÄUMEN (205) ....

 

< Zurück zu 98 Weiter zu 100 >

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren